Abwasser/Klärschlamm

Im Hinblick auf einen optimalen Gewässerschutz hat eine geordnete Ableitung von Schmutz- und Regenwasser sowie die Behandlung des Abwassers in modernen Kläranlagen oberste Priorität. Die Planung und Ausführung umwelttechnischer Anlagen erfordert Ingenieurleistungen, die modernste Technik und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse miteinander verknüpfen.

Wir stellen uns den Herausforderungen in den Bereichen

    Abwasserableitung
  • Kanalplanung
  • Kanalkataster
  • Kanalsanierung
  • Mischwasserentlastungsanlagen
  • Regenrückhalteanlagen
  • Abwasserpumpwerke/-druckleitungen
  • Schmutzfrachtberechnungen
  • Hydrodynamische Kanalnetzberechnungen
  • Abwasserbeseitigungskonzepte (ABK)
  • Fremdwasserbeseitigungskonzepte
    Abwasserreinigung
  • Neubau von Kläranlagen
  • Umbau, Erweiterung, Sanierung von Kläranlagen
  • Verfahrens- und energietechnische Optimierung
  • EMSR-Technik
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Energieanalysen
    Klärschlammbehandlung/Energiegewinnung
  • Klärschlammstabilisierung
  • Umrüstung von aerober Stabilisierung auf Faulung
  • Klärschlammentwässerung
  • thermische Klärschlammbehandlung (z.B. solare Trocknung)
  • Klärschlammverwertung
  • Klärgasverwertung (z.B. Verstromung)
  • Schlammbehandlungs- und verwertungskonzepte, auch interkommunal
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Energieanalysen
    Regenwasserbewirtschaftung
  • Regenwasserrückhaltung
  • Regenwasserversickerung
  • Regenwasserbehandlung