Weiteres

SiGeKo

Die Baustellenverordnung fordert die Bestellung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators (SiGeKo) auf Baustellen, auf denen Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber tätig sind. Hierbei hat der Koordinator die erforderlichen Maßnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes festzulegen, zu koordinieren und ihre Einhaltung zu überprüfen.

Nutzen Sie die Erfahrung unserer Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren, um Ihr Risiko zu minimieren, Störungen im Bauablauf, Unfälle, Ausfallzeiten und damit Kosten zu verringern und die Qualität der Ausführung zu erhöhen.